Heute, am Freitag vor Weihnachten, ging das MTHC Weihnachtsspringen im „Sprungraum Hamburg“ in die zweite Runde. Die Teilnehmerzahlen vom letzten Jahr wurden nochmals getoppt: 111 Hockey- und Tenniskinder der MTHC Familie trafen sich zwischen 9 und 10 Uhr, um anschließend gemeinsam ins nächste Jahr zu springen. Gott sei Dank ist uns das noch nicht ganz gelungen, da wir alle noch Weihnachten feiern wollen. Wir hatten enorm viel Spaß, ob groß oder klein.
Anschließend haben fast alle noch gemeinsam im Restaurant des Sprungraums zu Mittag gegessen. Gegen 13.30 Uhr sind dann auch die letzten total erschöpft und voller Freude nach Hause. Am Ausgang wurden alle noch mit einem Schokoladenweihnachtsmann verabschiedet.

Außerdem wurde im Rahmen des Springens noch ein „frühzeitiges Weihnachtsgeschenk“ an den Club übergeben: Beim HASPA „Tickern“ haben die MTHC Freunde den ersten Preis gemacht. Vielen Dank an alle Unterstützer. Unsere Jugend bedankt sich bei der HASPA für die tolle Unterstützung und den Besuch auf unserem Event.

Wir wünschen der ganzen MTHC Familie ein besinnliches Weihnachtsfest und einen guten Rutsch. Wir freuen uns auf die nächsten Events und Veranstaltungen in unserem MTHC.

– Eure Event-AG

Leave a Reply