Liebe MTHC Familie,

 

gern hätten wir alle das sonnige Wetter der letzten Wochen genutzt, um draußen Tennis zu spielen.

Jetzt hat das Warten ein Ende, denn in Hamburg dürfen wir ab sofort wieder den Schläger schwingen. Das gilt für Einzel und Training in Kleingruppen.  Doppel sind noch untersagt(sobald sich daran etwas ändert, werden wir Sie unverzüglich informieren).

Um uns und andere, besonders die Risikogruppen, gegen das Corona Virus zu schützen, müssen wir bitte die Auflagen der Behörde für den Spielbetrieb sehr ernst nehmen, nicht nur aus eigenem Interesse sondern auch, weil wir kontrolliert werden können.

Wir haben einen Corona Beauftragten ernannt. Er soll dafür sorgen, dass der Spielbetrieb entsprechend der vorgegebenen Regeln ablaufen kann. Dazu gehören der Aushang der Regeln genauso wie die gelegentliche Überprüfung des Ablaufs auf der Anlage. Den Anordnungen dieser Corona Beauftragten und Mitgliedern des Vorstands ist unbedingt Folge zu leisten.

Zu jeder Zeit müssen wir den nötigen Abstand von 1,5 voneinander halten. Das bedeutet: bringt bitte Geduld mit, wenn es im Gang zu Begegnungen kommt und lasst den anderen zuerst passieren.  Genauso appellieren wir an die empfohlene Hygiene mit gründlichem Händewaschen und gegebenenfalls notwendiger Desinfektion. Eltern müssen natürlich ihre Kinder dafür sensibilisieren, dass die ihnen bekannten Regeln auch auf der Anlage des MTHC gelten. Im Gegensatz zur normalen Saison dürfen wir vorerst bitten die Anlage nur zum Spielen betretenund müssen sie anschließend gleich wieder verlassen. Mitglieder mit Atemwegserkrankungen jeglicher Art dürfen die Anlage nicht betreten.

 

Wir dürfen weder die Duschen/Umkleiden noch das Clubhaus (außer den WCs) oder die Gastronomie öffnen. Allerdings können wir weiterhin bei unserem Clubwirt Jörg Bühner Essen und Getränke bestellen und abholen. Den Service nutzen erfreulicherweise bereits viele Mitglieder. Der Getränkeausschank im Clubhaus bleibt vorerst weiter untersagt. Auch die Halle muss geschlossen bleiben.

Bitte denkt daran, die Marken zur Platzbelegung zu benutzen, damit es bei großem Andrang kein Chaos gibt. Natürlich gelten vorerst auch die Marken aus 2019. Wer keine Marke hat, meldet sich bitte bei Carola Neukirchner sekretariat@mthc.de

Über die Trainingsgruppen der Jugendlichen informieren die Trainer per mail an die Teilnehmer.

In diesem Zusammenhang bedanken wir uns ganz herzlich bei allen Teilnehmern des Wintertrainings, die keine Erstattung für die letzten ausgefallenen Stunden aufgrund der Sperrung der Anlage gefordert haben. Sie alle zeigen damit Ihre große Solidarität mit dem MTHC und seinen Trainern in schwierigen Zeiten. Das ist besonders erwähnenswert, da nicht nur unsere Trainer von den Einschränkungen ihrer Arbeitsmöglichkeiten betroffen sind sondern auch viele Mitglieder.

Genaue Verhaltensregeln auf der Anlage werden wir noch aushängen. Aber dann steht dem Spaß auf dem Tennisplatz nichts mehr im Weg, außer wie bei mir vielleicht der etwas eingerostete Körper.

Zur Möglichkeit, auf unserer Anlage wieder Hockey zu spielen, gibt es leider noch keine positiven Nachrichten. Deshalb freue ich mich umso mehr, dass bald auch viele Hockeyspieler ihr Können auf dem Tennisplatz zeigen.

 

Lasst uns alle aufeinander achten und die Zeit auf dem Platz genießen.

 

Im Namen des Vorstands,

 

John Mönninghoff

  1. Vorsitzender

Leave a Reply